DualCurtain Outdoor: Know-how für den Perimeterschutz

Die Produktpalette der Straßenmelder von Ajax wird durch einen bidirektionalen Vorhang-Bewegungsmelder ergänzt. Dieser kann eine Länge von bis zu 30 Meter Länge überwachen und effektiv die Zugänge zu Fenstern, Türen, Torbögen, Zäunen und Schaufenstern schützen.

ajax dualcurtain outdoor

Im letzten Jahr haben wir unser technisches Fachwissen erweitert, um den Bereich der Straßensicherheit auszubauen. Dieser ist für Hersteller von Alarmanlagen die größte Herausforderung. Straßenmelder sind oft eine Qual für Profis. Naturbedingte Störungen, Hitze, Regen und Schnee verursachen viele Falschalarme. Mit unserer Erfahrung in der Entwicklung von optischen Systemen und Software-Filtern zur Vermeidung von Falschalarmen nahmen wir die Herausforderung an, einen Straßen-Bewegungsmelder mit engem Blickwinkel zu entwickeln.

Wir haben etwas ganz Besonderes geschaffen. DualCurtain Outdoor ist die Kombination aus unserem patentierten Linsensystem, einem neuen digitalen Algorithmus zur Bekämpfung von Falschalarmen, der Millionen Mal getestet wurde, einer Bewegungserkennung im Nahbereich und einem Maximum an Flexibilität bei den Einstellungen. All dies funktioniert jahrelang im Batteriebetrieb.

DualCurtain Outdoor kaufen

Zwei Melder in einem Gehäuse

Jedes Element des DualCurtain Outdoor verkörpert den Gedanken der technischen Präzision. Glatte Oberflächen, versenkte Linsen und abdeckende Sensoren bilden ein windschnittiges Gehäuse, dem auch Regen nichts anhaben kann. Mit der SmartBracket-Halterung können Sie den Melder einfach und sicher an der Oberfläche befestigen und gleichzeitig das Einstellfeld abdecken.

Die Seiten des Sensors können unabhängig voneinander eingestellt werden. Mit den Bedienelementen auf der Rückseite kann der Erfassungsbereich für jede Seite eingestellt, die Nahbereichserkennung aktiviert sowie der Erfassungsbereich vertikal um 3° versetzt werden, damit hervorstehende Fassadenteile die Sicht des Melders nicht behindern.

ajax dualcurtain outdoor

Die Seiten des Melders können in der Ajax-App einzeln eingestellt werden: Aktivierung/Deaktivierung der Infrarot- und Abdecküberwachungssensoren, ständige Überwachung unabhängig vom Scharfschaltungsmodus sowie die Einstellung der Empfindlichkeit. Die App ermöglicht Ihnen außerdem, die folgenden Einstellungen des Melders flexibel zu konfigurieren: Ein-/Ausgangsverzögerung, Kopplung der Sirenenaktivierung an die Alarmauslösung einer bestimmten Seite des Melders oder Erstellung eines Automatisierungsszenarios bei Alarm.

ajax dualcurtain outdoor

ajax dualcurtain outdoor

Mit einer Kommunikationsreichweite von bis zu 1.700 Metern schützt der DualCurtain Outdoor auch die entlegensten Gebiete. An komplexen Objekten können ReX Funk-Repeater eingesetzt werden, um unabhängig von der Größe des Geländes einen robusten Perimeterschutz aufzubauen.

Doppel-Filterung gegen Falschalarme

DualCurtain Outdoor wirkt Falschalarmen mit zwei Infrarotsensoren auf jeder Seite effektiv entgegen. Der Melder reagiert nicht, wenn nur ein Sensor eine Bewegung erkennt. Werden jedoch beide ausgelöst, aktiviert er einen speziellen digitalen ELSA-Algorithmus. Im Bruchteil einer Sekunde führt ELSA eine dreistufige Signalanalyse durch: naturbedingte Störungen und Auslösungen durch Haustiere werden herausgefiltert, um festzustellen, ob ein Alarm ausgelöst werden soll oder nicht.

👉 Warum Bewegungsmelder auf Tiere reagieren und wie Sie dies vermeiden können

Drei Stufen des digitalen ELSA-Algorithmus

1. Formanalyse

ELSA vergleicht die Signalformen der Infrarotsensoren. Beide Signalformen müssen mit der Bewegung der Wärmequelle im geschützten Bereich übereinstimmen. In beiden Richtungen: Senkrecht oder entlang der Richtung der Sensoroptik. Im gleichen Schritt wird die Signalintensität analysiert, um die Entfernung der Wärmequelle von den Sensoren und somit ihre Größe zu berechnen.

2. Mustervergleich

Die Signalamplituden werden mit der Musterdatenbank abgeglichen. Um diese zu erstellen, haben wir Millionen Testauslösungen von Menschen, Tieren, Sonneneinstrahlungen und anderen naturbedingten Störungen bei verschiedenen Wetterbedingungen analysiert. Die Signale müssen den menschenspezifischen Mustern entsprechen.

3. Zeitliche Übereinstimmung

ELSA vergleicht die Zeitfenster der Signale des oberen und unteren Sensors. Beide müssen synchron eine Bewegung erkannt haben, die menschenspezifischen Mustern entspricht.

Die Evolution des Vorhangmelders

Wir haben die Schwächen der Außenbewegungsmelder vom Typ Vorhang analysiert und DualCurtain Outdoor mit einer einzigartigen Technologie ausgestattet, um den geschützten Bereich zu erweitern. Wenn die Option „Nahbereichserkennung“ aktiviert ist, erhält der obere Infrarotsensor des Melders einen zusätzlichen schmalen Erkennungsbereich, der in einem Winkel von 40 Grad nach unten gerichtet ist. Diese zusätzliche Erfassungszone ermöglicht die Bewegungserkennung unmittelbar am DualCurtain Outdoor selbst. Diese von Ajax Systems patentierte Technologie ist unverzichtbar bei der Sicherung von Fassaden und komplexen Architekturkonstruktionen.

ajax dualcurtain outdoor

Zuverlässigkeit, die zu einer Marke geworden ist

Wir haben dafür gesorgt, dass DualCurtain Outdoor bis zu 4 Jahre lang über die mitgelieferten Batterien funktioniert und einen umfassenden Schutz gegen Manipulationen bietet. Das System benachrichtigt die Benutzer und das Sicherheitsunternehmen sofort über sämtliche Vorfälle, wie beispielsweise Versuche, den Melder zu beschädigen oder bei Batterieentladung.

Der Melder ist mit einem Manipulationsschalter ausgestattet. Dieser reagiert sowohl auf das Abnehmen des Melders aus der Halterung als auch auf das Abreißen von der Wand. Dank des anpassbaren Abfrageintervalls zwischen der Hub-Zentrale und dem Melder ist das System in der Lage, jeden Kommunikationsverlust mit dem Melder in unter einer Minute zu erkennen. Der Melder entspricht dem Grad 2 nach EN 50131 und ist mit einem Abdecküberwachungssystem ausgestattet, das auf Hindernisse vor Sensoren und auf das Einfärben der Linsen reagiert.

DualCurtain Outdoor ist gegen schlechtes Wetter gewappnet. Das Meldergehäuse ist staub- und spritzwassergeschützt, die Elektronik im Inneren arbeitet bei Temperaturen von -25°C bis +60°C und einer Luftfeuchtigkeit von bis zu 95%.

Dank dieser Eigenschaften können Benutzer ruhig schlafen und Sicherheitsunternehmen auf die Geräte vertrauen, mit denen sie arbeiten.

Wenn Sie einen Fehler bemerken, markieren Sie bitte den Text, und drücken Sie anschließend Ctrl + Enter

Rechtschreibfehlerbericht

Der folgende Text wird an unsere Redakteure gesendet: