Ajax Systems stattet Forschungslabor für Fachbereich Elektronik am Kiewer Polytechnischen Institut aus

Die Zukunft des ukrainischen Ingenieurwesens muss auf einem soliden Ausbildungsfundament aufbauen. Hierzu ist eine gut ausgestattete und inspirierende Umgebung nötig, die zukünftige Ingenieure zu Forschung, Versuchen und Innovation anregt. Im Rahmen einer Kooperationsvereinbarung zwischen Ajax Systems und dem Kiewer Polytechnischen Institut Igor Sikorsky haben wir das Labor seines Fachbereichs Elektronik renoviert und mit allem ausgestattet, was für den täglichen Laborbetrieb erforderlich ist.

Die Studierenden, die sich für das Zertifizierungsprogramm von Ajax Systems eingeschrieben haben, können für ihre praktische Ausbildung jetzt moderne Elektronik nutzen. Spektralanalysator, Signalgeneratoren, Multimeter, Oszilloskop — also die gleichen Geräte, die auch F&E-Ingenieure bei der Entwicklung von Ajax Sicherheitssystemen einsetzen.

Logikanalysatoren, RFID-Module (NFC), Kameras, Displays und berührungsempfindliche Tastenfelder werden künftig die Arbeit im Labor erleichtern. Für eine Forschungsstudie wurden Temperatur- und Feuchtigkeitssensoren, Bewegungsmelder, Debug-Boards für Überwachungskameras, GPS- und GPRS/LTE-Module sowie Lötausrüstung und Prototyping-Boards zur Verfügung gestellt. Auf diese Weise sollen Studierende bei der Herangehensweise und beim Verständnis des Entwicklungsprozesses von Sicherheitssystemen unterstützt werden.

Ajax Systems ist ein Unternehmen, das seinen Erfolg den talentierten Ingenieuren zu verdanken hat, die am KPI und anderen ingenieurstechnischen Ausbildungsstätten der Ukraine ausgebildet wurden. Wir müssen in das Wissen zukünftiger Ingenieure investieren – je früher, desto besser. Indem man ihnen die Ressourcen zur Verfügung stellt, die sie brauchen, um erstklassige Experten auf ihrem Gebiet zu werden, schafft man neue Geschäfts- und Wachstumsmöglichkeiten für die ukrainische Wirtschaft. Unser Team möchte einen Beitrag zur Ausbildung der Ingenieure leisten und den Universitäten modernste Technik zur Verfügung stellen.Aleksandr Konotopskyi, CEO von Ajax Systems

Mit der Unterstützung von Ajax Systems wird unsere Universität den Ausbildungsprozess innerhalb kürzester Zeit auf das Niveau führender technischer Universitäten in Europa bringen können. Ein duales Ausbildungssystem, Zertifizierungsprogramme, Labore mit moderner Ausstattung – das alles entspricht einem Ausbildungskonzept, das sich in entwickelten Ländern durchgesetzt hat. Ich bin überzeugt, dass unsere Zusammenarbeit mit Ajax für andere ukrainische Unternehmen ein hervorragendes Beispiel sein wird.Mykhailo Zghurovskyi, Rektor des Kiewer Polytechnischen Institut Igor Sikorsky

Im Herbst 2020 unterzeichnete Ajax Systems eine Kooperationsvereinbarung mit dem Kiewer Polytechnischen Institut Igor Sikorsky. Ein Jahr später haben wir ein Forschungslabor auf dem Gelände des Fachbereichs Elektronik ausgestattet und ein Zertifizierungsprogramm für Bachelor- und Masterstudierende der Abteilung für akustische und multimediale elektronische Systeme eingeführt.

Wir wollen unsere Zusammenarbeit mit dem Kiewer Polytechnischen Institut Igor Sikorsky weiter ausbauen und das Zertifizierungsprogramm auch bei weiteren für Ajax Systems relevanten Fachbereiche einführen.

Wenn Sie einen Fehler bemerken, markieren Sie bitte den Text, und drücken Sie anschließend Ctrl + Enter

Rechtschreibfehlerbericht

Der folgende Text wird an unsere Redakteure gesendet: