Lernen Sie Hub Plus kennen, eine erweiterte Version der intelligenten Zentraleinheit von Ajax

Der Hub ist das Hauptelement des Ajax-Sicherheitssystems. Er koordiniert den Betrieb und die Arbeitsweise der Melder, sendet Alarme und kommuniziert mit Benutzern und der zentralen Überwachungsstation.

Wir bezeichnen die Zentrale als intelligent bzw. smart, weil ihre Fähigkeiten über die Software erweiterbar sind. Seit seiner Einführung hat der Hub 9 große und 20 zusätzliche Updates erhalten. Die Verbesserung der Software ermöglichte eine weit höhere Anzahl an unterstützten Gruppen, Räumen und Benutzern sowie eine längere Batterielebensdauer:

Hub
April 2016
Hub
Oktober 2018
Räume 10 50
Gruppen 2 9
Benutzer 12 50
Administratoren 1 50
Notfallbatterie 12 Stunden 15 Stunden

Das Ajax-Modellangebot wird bald um den Hub Plus erweitert, einer erweiterten Version der Zentraleinheit mit einzigartigen Kommunikationsfähigkeiten.

Einführung um 3 Jahre verschoben

Die Absicht, eine WLAN-fähige Ajax-Sicherheitszentrale auf den Markt zu bringen, wurde erstmals bei der Vorführung eines funktionstüchtigen Hub-Prototyps im September 2015 geäußert, sechs Monate vor der Markteinführung des Geräts. Damals dachten wir, dass es genug sei, ein kompatibles WLAN-Modul hinzuzufügen und die Software leicht zu modifizieren, um einen zusätzlichen Kommunikationskanal zu implementieren.

Ajax Hub

Es stellte sich jedoch heraus, dass WLAN nicht ohne Grund als extrem schwierige Funktechnik bekannt ist. Wir prüften die gängigsten Kommunikationsmodule, die auch von anderen großen Anbietern verwendet werden, bis wir die richtige Lösung bei Texas Instruments fanden. Wir entwickelten eine WLAN-Software, die alle „Kinderkrankheiten“ berücksichtigte, wie z. B. Probleme bei der Datenübertragung und der Kompatibilität von Netzwerkgeräten. Als Ergebnis wurde die Ajax-Zentrale mit einem Funkkommunikationskanal ausgestattet, der in Bezug auf Zuverlässigkeit mit dem Ethernet vergleichbar ist.

In der Zwischenzeit stiegen die Verkaufszahlen des Hub schnell an. Die Anzahl der durch Ajax geschützten Einrichtungen nahm zu und wir erhielten Rückmeldungen von Fachleuten aus der Sicherheitsbranche und den Nutzern unserer Produkte. Es war eine Zeit des aktiven Zuhörens. Wir wollten noch mehr Aufgaben erledigen und noch mehr Geräte in noch mehr Ländern verkaufen.

Ajax Hub

Als das zuverlässige WLAN betriebsbereit war, brauchten wir mehr als nur eine neue Hub-Version mit zusätzlichem Kommunikationskanal – wir brauchten etwas völlig Neues. Im folgenden Jahr machten wir uns an die Entwicklung einer neuen Zentraleinheit, wobei wir uns einige anspruchsvolle Ziele gesetzt hatten: die Entwicklung eines stabilen Kommunikationsstandards, die Fertigstellung großer Anlagen und die nötigen Vorarbeiten für eine komplexe Automatisierung.

Heute stellen wir Hub Plus vor, eine erweiterte Version der smarten Ajax-Sicherheitszentrale.

Ajax Hub Plus

Spitzenreiter bei Kommunikationskanälen

Im Vergleich zu anderen Sicherheitszentralen zeichnet sich Hub Plus durch seine Anzahl von Standardkommunikationskanälen aus, da er WLAN- und Ethernet-fähig ist und über zwei 2G/3G-SIM-Kartensteckplätze verfügt.

Dank des WLAN-Moduls kann der Hub Plus am Ort mit der besten Verbindung zu den Sicherheitsgeräten montiert werden, unabhängig vom Installationsort des Routers. 

Ajax Hub Plus

Die Internetverbindung kann durch die Anbindung des Hub Plus an die Netze zweier unabhängiger Anbieter gesichert werden: das Hauptnetz über Ethernet und das Reservenetz über WLAN.

Beim Hub Plus kann der Benutzer zwei 2G/3G-SIM-Karten verwenden, während Hub nur eine 2G-Karte unterstützt. So ist die Zuverlässigkeit der Internetverbindung über Mobilnetze um das Vierfache gesteigert worden.

Ajax Hub Plus Communication Channels

Bei einem Verlust der WLAN- oder Ethernetverbindung verbindet sich der Hub Plus über ein 3G-Netz mit dem Internet. Wenn keine Daten übermittelt werden können, schaltet Hub Plus in Sekundenschnelle auf 2G um. Wenn das Problem weiterhin besteht, wird die zweite SIM-Karte mit derselben Logik verwendet: 3G als Haupt- und 2G als Reservenetz. Darüber hinaus braucht es nur bis zu vier Minuten zum erneuten Verbinden der Hub Plus-SIM-Karten, während der Standard für Sicherheitssysteme 17 Minuten beträgt. Dies ist eine perfekte Lösung für den Schutz von Grundstücken an abgelegenen Standorten, wie z. B. bei Land- und Sommerhäusern.

Mehr Gelegenheiten und Raum für Wachstum

Hub Plus ist dem ursprünglichen Hub-Design mit dem klassischem Schwarzweiß von Ajax treu geblieben. Dank der integrierten Stromversorgung kann das Gerät auch ohne Steckdose direkt aus dem Stromnetz der Einrichtung gespeist werden. Die manipulationssichere SmartBracket-Befestigung bietet Schutz vor Diebstahl und ermöglicht die Montage des Hub in nur wenigen Minuten.

Ajax Hub Plus

Der Hub Plus ist mit einer neuen vierschichtigen Leiterplatte mit integrierten Antennen, energieeffizienten Bauelementen, einem Hochleistungssprozessor, 3 Mal mehr RAM und 2 Mal mehr Dauerspeicher ausgestattet. Seit seiner Einführung hat der Hub Plus den Hub bei wichtigen Punkten weit hinter sich gelassen:

Hub Hub Plus
Gruppen 9 25
Benutzer 50 99
Geräte 100 150
Videokameras 10 50
Notfallbatterie 15 Stunden 16 Stunden

Momentan werden weniger als 50 % der hardwaretechnischen Möglichkeiten des Hub Plus genutzt. Kommende Software-Updates werden das volle Potenzial des Geräts ausschöpfen.

Ajax Hub Plus

Hub Plus – Technische Daten

Externe Stromversorgung 110 V~ bis 240 V~
Notfallbatterie Li-Ion 2 Ah, bis zu 16 Stunden Batterienutzungsdauer (bei deaktivierter Ethernet- und WLAN-Verbindung)
Sabotagekontakt Verfügbar
Frequenzbereich 868,0 MHz bis 868,6 MHz oder 868,7 MHz bis 869,2 MHz, je nach Verkaufsregion
Übertragungsreichweite Bis zu 2000 m (Freifeld)
Kommunikationskanäle WLAN 2,4 GHz (802,11 b/g/n), Ethernet, 2 Mikro-SIM-Steckplätze, 2G-Netze (GSM900/DCS1800), 3G-Netze (WCDMA 900/2100, B8/B1)
Betriebstemperaturbereich Von −10 °C bis +40 °С
Betriebsfeuchte Bis zu 75%
Maße 162.7 х 162.7 х 35.9 mm
Gewicht 350 g

Weitere Informationen zum Gerät finden Sie im Benutzerhandbuch.

_________

Ab November 2018 bietet das Ajax-Produktsortiment zwei Sicherheitszentralen: den Standard-Hub und den erweiterten Hub Plus, das Gerät mit den meisten Kommunikationskanälen unter allen Sicherheitszentraleinheiten.

Wenn Sie einen Fehler bemerken, markieren Sie bitte den Text, und drücken Sie anschließend Ctrl + Enter

Rechtschreibfehlerbericht

Der folgende Text wird an unsere Redakteure gesendet: