Sprache:
Transmitter Fibra

Transmitter Fibra

Modul zur Integration eines kabelgebundenen Melders eines Drittanbieters in ein Ajax System

Klein aber leistungsstark: Geräte auf Ajax Niveau optimieren

Transmitter Fibra dient einem doppelten Zweck: erstens der Anbindung funktionaler Geräte von Drittanbietern an das Ajax System, um dessen Möglichkeiten zu erweitern, und zweitens der Anbindung spezifischer Geräte, die noch nicht im Ajax Portfolio enthalten sind. Transmitter Fibra kann einfach mit jedem Gerät von Drittanbietern installiert werden. Das Modul unterstützt alle Verbindungstypen einschließlich 3EOL, bietet verschiedene Ereignistypen für das angeschlossene Gerät, kann fernkonfiguriert werden und meldet regelmäßig seinen Status an die Hub-Zentrale.

Transmitter Fibra entdecken

Transmitter Fibra ist ein Modul zur Integration eines kabelgebundenen Melders eines Drittanbieters in das Ajax System

Auf YouTube ansehen

Hauptmerkmale

Jede Art von Verbindung

NO, NC, EOL, 2EOL oder 3EOL

Sofortige Erkennung

des Verlustes der Kabelverbindung zum Gerät1

Installation im Inneren des Gerätegehäuses

Installation inside the device enclosure
Security management

KeyArm-Funktion

mit integriertem externen Gerät

Integration eines Bewegungsmelders für Rollläden

Integration of roller shutter motion detector

Zahlreiche Ereignistypen

für das integrierte Gerät

Einbruch

Paniktaste

Brand

Stromversorgung 12 V⎓, 50 mA

für das integrierte Gerät

Schneller Anschluss an kabelgebundene Geräte

durch Messung der EOL-Widerstände

Fast connection to wired devices
Radio-range

Bis zu 2 000 m

Kommunikationsreichweite2 mit einer Ajax Hub-Zentrale oder einem Modul zur Verlängerung der Fibra Leitung

Einfacher Kabelanschluss

über Kabel mit 5-poligem Stecker

Convenient wire connection
Remote control

Fernsteuerung und -konfiguration

Informative In-App-Meldungen

Ajax logo
now

Kritisch

Ajax

Produktion: Gasalarm, Transmitter Fibra in Werkstatt Nr. 1

Ajax logo
now

Kritisch

Ajax

Büro: Alarm erkannt, Transmitter Fibra in Halle Nr. 1

Türglocke3

für Geschäfte, gewerbliche und sonstige Einrichtungen

Crime protect

Geringe Leistungsaufnahme

Fibra Kabelverbindung

Fibra radio communication

Gerätekompatibilität

Dies ist das kabelgebundene Gerät der Fibra Produktlinie. Nur akkreditierte Partner von Ajax Systems dürfen Fibra Produkte verkaufen, installieren und verwalten.

Veraltete Technologien werden innovativ

Nach der Integration eines Geräts eines Drittanbieters über Transmitter kann dieses Gerät aus der Ferne verwaltet und konfiguriert werden. PRO-Benutzer haben die Möglichkeit, Einstellungen fernzusteuern und Szenarien zu erstellen, Endbenutzer erhalten Push-Benachrichtigungen und können das Sicherheitssystem per App bedienen. Dies haucht bereits installierten Geräten neues Leben ein oder optimiert die Funktionalität neuer Geräte anderer Hersteller, die in das Ajax System integriert werden müssen. Auf diese Weise wird die erstklassige Ajax Benutzererfahrung auch auf Geräte von Drittanbietern ausgeweitet.

Turns outdated into innovative

Ajax Erfahrung für Geräte anderer Hersteller

Rollladensensoren, IR-Melder, Gasmelder, Thermostate, Schwimmersensoren und andere Geräte stehen bereit, um die Einsatzmöglichkeiten von Ajax zu erweitern. Schließen Sie diese Geräte über Transmitter an eine Hub-Zentrale an und verwalten Sie die kombinierte Lösung über die Ajax App.

Darüber hinaus können Alarme oder andere Ereignisse von angeschlossenen Geräten als Auslöser für die Automatisierung verwendet werden. Nichts hindert Sie daran, ein individuelles Automatisierungsszenario zu erstellen. Automatisierungsszenarien zielen darauf ab, die Sicherheit zu erhöhen oder Routinetätigkeiten zu automatisieren. Sie können durch Alarme oder Service-Ereignisse ausgelöst werden – eine ideale Lösung für Sicherheit und Automatisierung.

Ajax experience for third-party devices

Flexibles Sicherheitsmanagement mit KeyArm

An das Ajax System können Bedieneinheiten oder andere Zutrittskontrollgeräte von Drittanbietern angeschlossen werden. Dies eröffnet nahezu unbegrenzte Möglichkeiten für Integration, Modernisierung und Systemverwaltung. Auf diese Weise kann der Benutzer die Sicherheit des gesamten Objekts, den Nachtmodus oder sogar einzelne Gruppen mit einem integrierten Gerät steuern.

Eine EOL-Verbindung kann verwendet werden, um die Sicherheitsverwaltung zu blockieren, wenn der Sabotagekontakt eines integrierten Geräts ausgelöst wird. Nur ein verifizierter Benutzer mit den entsprechenden Rechten kann die Sperre aufheben. Dadurch wird eine Sabotage des Systems nahezu unmöglich.

Versatile security management with KeyArm

Integration von Zutrittskontrollgeräten anderer Hersteller

Verwaltung verschiedener Sicherheitszustände: gesamtes Objekt, Nachtmodus, einzelne Gruppen

Sperrung der Bedienelemente bei Sabotage

Kompatibel mit allen Geräten von Drittanbietern

Transmitter Fibra kann in praktisch alle Geräte von Drittherstellern integriert werden. Aufgrund seiner geringen Größe passt das Modul in das Gehäuse der meisten Geräte. Transmitter unterstützt die Anschlussarten NC, NO, EOL, 2EOL und 3EOL und arbeitet mit Impuls- und bistabilen Geräten. Es verfügt über eine Funktion zur Auswahl des normalen Kontaktzustands und unterstützt zahlreiche Ereignistypen für das angeschlossene Gerät. Das Modul hat zwei Eingänge (Z1 und Z2), an die ein Gerät nach dem AATT-Schema oder zwei Geräte gleichzeitig angeschlossen werden können. Transmitter kann das angeschlossene Gerät auch mit 12 V⎓ versorgen, was bei den meisten Lösungen auf dem Markt Standard ist.

Compatible with any third-party device

Große Auswahl an kompatiblen Geräten: von NC/NO bis 3EOL

Impuls- und bistabiler Modus für alle Gerätesensoren

NO- oder NC-Zustand für alle Gerätesensoren wählbar

Sicherheit per Smartphone und PC

Mit Transmitter erhalten Systembenutzer Sicherheitskontrolle per App, datenreiche Benachrichtigungen und Automatisierungsszenarien. Ein Installateur kann das System oder Gerät in der PRO App vor Ort oder aus der Ferne einrichten. Und für Überwachungsunternehmen bieten wir kostenlose Software zur Überwachung aller Ereignisse und Alarme in Ajax Systemen.

Für Benutzer

iOS

Android

Für PRO

iOS

Android

macOS

Windows

Security via smartphone and PC

Informative Alarm- und Ereignismeldungen

Mit Transmitter können Sie den Namen, die Alarmart und den Raum für ein angeschlossenes drahtgebundenes Gerät festlegen. Dadurch werden die Benachrichtigungen detaillierter – Sie wissen, was wo passiert ist. Diese Informationen werden in Push-Benachrichtigungen und SMS angezeigt und an die Notruf- und Serviceleitstelle des Sicherheitsdienstes übermittelt. Es stehen verschiedene Alarmtypen zur Verfügung: Einbruch, Brand, Notruf, Paniktaste, Gasalarm, Sabotagealarm, Fehlfunktion, Überschwemmung, benutzerdefiniertes Ereignis, Rollladenalarm usw. Transmitter meldet auch seine eigenen Fehler und die des angeschlossenen Geräts, wenn diese auftreten. Zum Beispiel, wenn die Verbindung unterbrochen wird.

Data-rich alarms and events

Sendet alle wichtigen Informationen an die Benutzer und an die Hub-Zentrale

Zahlreiche Ereignistypen für das angeschlossene Gerät

Benachrichtigungen über Ereignisse des Transmitter und des angeschlossenen Geräts

Weniger Aufwand dank automatisierter Sicherheit

Mit Transmitter wird selbst ein altes Gerät eines anderen Herstellers zum Bestandteil eines sicheren und intelligenten Zuhauses. Alarme oder Ereignisse eines integrierten Geräts können Automatisierungsszenarien auslösen. Nutzen Sie Automatisierungsszenarien, damit das Sicherheitssystem sofort auf Bedrohungen reagieren kann, ohne auf Einsatzkräfte oder die Polizei warten zu müssen. Ajax schaltet das Licht ein, wenn ein Bewegungsmelder einen Alarm auslöst, deaktiviert mögliche Zündquellen bei den ersten Anzeichen eines Feuers oder schließt das Rolltor und die Tür bei einem Einbruchsversuch.

Less hassle with automated security

Fibra

Einzigartige Kabeltechnologie

Das Ajax System verwendet ein sicheres, proprietäres Fibra Protokoll für eine zuverlässige Zwei-Wege-Kommunikation. Verschlüsselung und Authentifizierung während jeder Kommunikationssitzung schützen vor Sabotage, Manipulation und Datendiebstahl. Die Fibra Leitungen sind multifunktional und ermöglichen den Anschluss verschiedener Gerätetypen an eine Leitung: Sirenen, Bedienteile und Melder mit Fotoverifizierung.

Unique wired technologies

Bis zu 2 000 m Kabelverbindung zur Hub-Zentrale

Eine Leitung für verschiedene Gerätetypen

Störungsfreie Bildübertragung über Fibra Leitung

Schutz vor Sabotage und Signalfälschung

Resistent gegen Sabotage

Sofortige Erkennung von Kurzschlüssen oder Fehlern im angeschlossenen Gerät

Sofortige Erkennung von Kurzschlüssen oder Fehlern im angeschlossenen Gerät

Durch die Unterstützung von EOL-Verbindungen kann Transmitter eine Unterbrechung oder einen Kurzschluss in den Kabeln zwischen den Alarmzonen des Transmitter und dem angeschlossenen Gerät sofort erkennen. Darüber hinaus erkennt Transmitter Kurzschlüsse in der Versorgungsleitung eines Drittgeräts. Somit wird jeder Sabotageversuch erkannt.

Erkennung von Manipulationen am angeschlossenen Gerät

Erkennung von Manipulationen am angeschlossenen Gerät

Transmitter unterstützt alle Anschlussarten von NC/NO bis 3EOL und identifiziert alle Ereignisse des angeschlossenen Gerätes. Dies ermöglicht eine sofortige Benachrichtigung des Benutzers und der NSL im Falle eines Sabotagealarms, einer Abdeckung oder einer anderen Fehlfunktion oder eines Manipulationsversuchs.

Schutz gegen Kurzschluss

Schutz gegen Kurzschluss

Das Fibra Protokoll und ein spezieller digitaler Algorithmus bieten einen zuverlässigen Schutz gegen unbemerkte Kurzschlüsse des Moduls oder der Fibra Leitung. Bei einem Kurzschlussversuch meldet das Modul eine Störung. Die Hub-Zentrale informiert sowohl die Leitstelle (NSL) als auch die Nutzer über den Vorfall.

Erkennung von Kommunikationsausfällen

Erkennung von Kommunikationsausfällen

Transmitter tauscht regelmäßig Daten mit der Hub-Zentrale aus. Bei minimalen Abfrageeinstellungen (3 Datenpakete in 12 Sekunden) dauert es nur 36 Sekunden, um einen Kommunikationsverlust zu erkennen und den Sicherheitsdienst und die Benutzer über den Vorfall zu informieren.

Verschlüsselung der zwischen Transmitter und Hub-Zentrale übertragenen Daten

Verschlüsselung der zwischen Transmitter und Hub-Zentrale übertragenen Daten

Alle Daten, die das System speichert und überträgt, sind durch eine Blockverschlüsselung mit einem dynamischen Schlüssel geschützt. Diese Verschlüsselung macht es äußerst schwierig, sich mit dem Modul zu verbinden, um es zu sabotieren.

Ereignis-Benachrichtigungen

Ereignis-Benachrichtigungen

Die Leitstelle erhält sofortige Benachrichtigungen über Ereignisse. Diese enthalten Zeit, Art des Ereignisses, Typ, Name und Raum des Geräts4.

Mehr Sicherheit für kabelgebundene Geräte mit LineProtect Fibra

LineProtect ist ein Modul zum Schutz der Fibra Leitung und der Geräte vor Sabotage an den Leitungen. Wenn ein Eindringling versucht, das Sicherheitssystem zu beschädigen, z. B. mit einem Elektroschocker einen Stromschlag auf StreetSiren Fibra erzeugt, übernimmt LineProtect den Schlag. Alle Geräte zwischen LineProtect und der Hub-Zentrale bleiben funktionsfähig.

PRO ist König

Der Mythos, dass kabelgebundene Systeme schwierig zu installieren sind, wurde widerlegt. Ajax ist es gelungen, den teuren, zeitaufwändigen und staubigen Installations- und Wartungsprozess so weit wie möglich zu vereinfachen, indem für jeden Arbeitsschritt die besten Werkzeuge entwickelt wurden. Intuitive Ajax Apps ermöglichen eine schnelle Integration der Geräte in das System. Jedes Gerät kann aus der Ferne neu konfiguriert werden, ohne dass ein Besuch vor Ort erforderlich ist.

Rechner der Fibra Stromversorgung

Nutzen Sie unseren Online-Rechner, um sicherzustellen, dass das Fibra System optimal für Ihr Objekt geeignet ist. Er hilft bei der Planung eines drahtgebundenen Alarmsystems und bietet zusätzliche Informationen für Installateure.

Transmitter Fibra wird in das Gehäuse eines zu integrierenden Gerätes eingebaut. Das Gerät hat die kleinstmöglichen Abmessungen und ein Kabel mit 5-poligem Stecker für den einfachen Anschluss von Geräten anderer Hersteller. Es ist nicht notwendig, die EOL-Widerstandswerte der Widerstände zu messen – Transmitter kann sie ermitteln und in den Einstellungen speichern.

Kleinste Modulabmessungen für den Einbau in beliebige Gerätegehäuse

Kabel mit 5-poligem Stecker zum Anschluss eines Drittgeräts – für einfachere Installation

Tool zum automatischen Scannen von EOL-Widerständen

Hassle-free installation

Installateure können einen Transmitter auf zwei Arten hinzufügen: durch automatisches Scannen der Leitungen oder durch Scannen eines QR-Codes. Beim Scannen der Leitungen kann der Installateur das gewünschte Gerät entweder durch Anklicken in der App oder durch Auslösen des angeschlossenen Geräts identifizieren. Sobald ein Gerät vom Installateur hinzugefügt wurde, hat es sofort einen Standardnamen und Standardeinstellungen, die für die meisten Fälle geeignet sind.

Verbindung mit der Hub-Zentrale durch Scannen der Leitung oder QR-Code

Geräteidentifikation durch Auslösung

Optimale Voreinstellungen

Fibra scanning lines

Vergessen Sie die Konfiguration über das Bedienteil. Alle Tests und Einstellungen werden in den mobilen und Desktop Ajax Anwendungen durchgeführt. Ein Installateur kann im Namen des Unternehmens oder alleine arbeiten.

Konfiguration und Test aus der Ferne und vor Ort

Desktop- und mobile Apps

Konten für Unternehmen und Installateure

Settings

Proprietäre Protokolle ermöglichen es jedem Ajax System, Alarme an die PRO Desktop Überwachungs-App und an die Leitstelle anderer Dienste (NSL) zu senden. Wenn ein Alarm eingeht, weiß der Leitstellenmitarbeiter, was passiert ist und wohin er die Einsatzkräfte schicken muss. Alle Ajax Geräte sind adressierbar und ermöglichen die Übertragung von Ereignissen, Gerätetyp, zugewiesenem Namen und Raum an PRO Desktop oder Überwachungssoftware anderer Anbieter.

Vollständige Adressierbarkeit des Geräts

Sofortige Benachrichtigungen in Ajax Apps

PRO Desktop für Sicherheitsdienste zur Überwachung von Alarmen und Ereignissen

Convenient monitoring
  1. 1 — Gilt für EOL-, 2EOL- oder 3EOL-Verbindungen.
  2. 2 — Mit U/UTP-Kabel, Kat. 5, 4 × 2 × 0,51. Andere Kabel können abweichende Werte aufweisen. Bitte verwenden Sie den Rechner der Fibra Stromversorgung, um das Projekt des kabelgebundenen Systems vor der Installation zu überprüfen.
  3. 3 — Für die Türglockenfunktion ist eine Sirene erforderlich. Sie funktioniert wie eine Ladenglocke: Wenn das System unscharf geschaltet ist, signalisiert die Sirene, dass eine Tür geöffnet wurde.
  4. 4 — Die Liste der übertragenen Parameter kann je nach Typ der NSL und gewähltem Kommunikationsprotokoll variieren.

Ajax Produktlinien

Die Produktlinien Superior, Fibra und Baseline sind untereinander kompatibel. Dies eröffnet zahlreiche Möglichkeiten für den Aufbau von Systemen in praktisch jeder Konfiguration.