Der Landwirtschaftsbetrieb MHP (Myronivsky Hliboproduct) hat sich der Produktion hochwertiger Lebensmittelprodukte – von der Ernte bis zum Verkauf – unter dem Markennamen Nasha Ryaba verpflichtet. Ajax Systems sorgt für die Sicherheit des Geflügels.

Der Geflügelzuchtbetrieb Myronivska Poultry Farm, Teil der MHP-Firmengruppe, besteht aus Hunderten von Geflügelzuchtsparten, die als Bewirtschaftungseinheiten bezeichnet werden. Diese Einheiten befinden sich in offenem Gelände fernab von Wohngebieten – zum Beispiel auf Feldern, die vom Unternehmen gemietet werden.

Als Standort zur Durchführung des gemeinsamen Pilotprojekts von Ajax Systems und MHP entschied man sich für das Gelände der Myronivska Poultry Farm. Die Fläche einer typischen Bewirtschaftungseinheit beträgt etwa 100.000 m². Insgesamt sind in der gesamten Region 27 Bewirtschaftungseinheiten an dem Projekt beteiligt. Die einzelnen Einheiten liegen mehr als einen Kilometer voneinander entfernt.

Der Kunde brauchte eine umfassende Lösung für die Einrichtung eines Sicherheitssystems unter Berücksichtigung des Mangels an Internetzugang und der Beschränkungen in Zusammenhang mit der unzuverlässigen Verbindung sowie der großen Entfernung zu Wohngebieten. Das Hauptziel war die Verringerung des systematischen Geflügeldiebstahls.

Die Lösung von Ajax

Um für den Schutz einer typischen Bewirtschaftungseinheit zu sorgen, hat das Ajax Team mit technischer Unterstützung unseres Partners Secur ein System entwickelt, das aus folgenden Geräten besteht:

  • Hub 2 (1×) — Zentrale des Sicherheitssystems. Steuert alle Geräte innerhalb des Systems und alarmiert den Sicherheitsdienst und die Sicherheitsdienstanwender im Falle von Bedrohungen;
  • ReX (3×) — Funk-Repeater zur Erweiterung der Signalreichweite. Vergrößert die Reichweite aller Geräte des Sicherheitssystems;
  • MotionProtect Outdoor (16×) — Außenbewegungsmelder mit fortschrittlichem Abdecküberwachungssystem und Haustierimmunität;
  • StreetSiren (1×) — Außensirene. Benachrichtigt bei Gefahr durch einen lauten Signalton und eine Leuchtanzeige;
  • Ajax PRO Desktop — PC-App für die Überwachung von Alarmen und Benachrichtigungen in Zusammenhang mit einem geschützten Objekt;
  • Ajax Security System — mobile App zur Verwaltung des Sicherheitssystems.

Hub 2

Intelligente Alarmzentrale mit der Unterstützung von den Meldern mit der Fotobestätigung des Alarms
Erfahren Sie mehr

MotionProtect Outdoor

Drahtloser Außenbewegungsmelder mit Anti-Abdeckfunktion (Antimasking), der Haustiere ignoriert
Erfahren Sie mehr

ReX

Intelligenter Funk-Repeater
Erfahren Sie mehr

StreetSiren

Drahtlose Außensirene mit Vandalismusschutz
Erfahren Sie mehr

Ökosystem

Da das Objekt weder Internetzugang noch eine sichere Verbindung hat, haben wir Hub 2 mit zwei SIM-Karten installiert. Wenn eine der SIM-Karten die Verbindung verliert, schaltet das System auf die Backup-Karte um.

Hub 2 und ReX sind für die Innenanwendung konzipiert. Die speziellen Merkmale des Standorts erforderten jedoch die Außeninstallation der Hub-Zentrale und der Funk-Repeater. Zu diesem Zweck verwendeten wir speziell abgedichtete Kästen, deren technische Eigenschaften für die richtige Temperatur und Feuchtigkeit sorgen und dadurch den einwandfreien Betrieb der Geräte ermöglichen.

MotionProtect Outdoor ist zu den „Augen“ des Sicherheitssystems vor Ort geworden.

In sämtlichen Technikräumen an den Eingängen der Geflügelhäuser wurden MotionProtect Outdoor Bewegungsmelder installiert. Die Schutzart IP55 sorgt mit einer Desinfektionsbarriere am Eingang für den Schutz des Melders vor korrosiven Substanzen. Und dank des Abdecküberwachungssystems ist es nicht möglich, ein Hindernis vor der Melderlinse zu platzieren, sie zu überstreichen oder unbemerkt abzudecken.

Außerdem ist jeder Ajax Melder mit einer Manipulationsschutztaste ausgestattet. Der Manipulationsschutz alarmiert alle Systembenutzer und die Zentraleinheit, wenn jemand versucht, den Melder aus der SmartBracket Halterung zu nehmen.

Dadurch bleibt kein Sabotageversuch unbemerkt.

Im Außenbereich auf dem Gelände der Bewirtschaftungseinheiten wurden StreetSiren Außensirenen installiert. Im Falle der Auslösung eines Bewegungsmelders vor Ort wird StreetSiren aktiviert und ein lauter Alarm ausgegeben.

MotionProtect Outdoor und StreetSiren kommunizieren über das Funkprotokoll Jeweller mit der Hub-Zentrale oder dem ReX Modul innerhalb des Ajax Systems. Sobald ein Gerät eine Bedrohung erkennt, aktiviert die Hub-Zentrale in weniger als einer Sekunde die Sirenen und benachrichtigt die Überwachungszentrale. Den Rest erledigt das Notfallreaktionsteam.

Überwachung

Die App Ajax PRO Desktop dient zur Überwachung von Alarmen, die von einem geschützten Objekt empfangen werden. Die App ist auf den Computern im Callcenter des für die Myronivska Poultry Farm zuständigen Sicherheitsdienstes installiert. Der Standort wird rund um die Uhr überwacht.

Im Überwachungsmodus sieht ein Anwender alle Alarme und Ereignisse jedes vor Ort installierten Geräts. Im Falle eines Alarms empfängt der Anwender alle erforderlichen Informationen, wie z. B. den Namen, den Standort und die Aktivierungszeit des Melders. Außerdem werden Serviceereignisse wie z. B. ein niedriger Batterieladestand, Auslösungen des Manipulationsschutzes (Versuche, das Gerät auseinanderzubauen), Verbindungsverluste des Geräts usw. angezeigt. Es wurde eine umfassende Schulung für Anwender durchgeführt, um eine angemessene und rechtzeitige Reaktion im Falle eines Alarms zu gewährleisten.

Auf der Basis des Ereignisstatus entscheiden Anwender über das eingeleitete Sicherheitsverfahren. Zum Beispiel entscheiden sie, ob ein Notfallreaktionsteam oder ein Techniker entsandt wird.

Es ist überaus wichtig, dass sowohl das Notfallreaktionsteam als auch der Anwender die Möglichkeit haben, unabhängig vom jeweiligen Standort und der jeweiligen Entfernung alle Geräteauslösungen innerhalb sämtlicher Einheiten einzusehen. Mit der App Ajax PRO: Tool For Engineers für Tablets ist dies möglich. Der Anwender entscheidet, ob ein Besuch vor Ort nötig ist, und welches Verfahren für die Abwehr eines Eindringlings notwendig ist.


Die Umsetzung des Pilotprojekts und die Installation von Ajax Ausrüstung ermöglichte die Optimierung der Sicherheitslösungen an 27 Standorten des Geflügelzuchtbetriebs. Auf diese Weise konnte das Unternehmen die Anzahl an Diebstahlfällen in den Bewirtschaftungseinheiten verringern und in fünf Monaten etwa 1,4 Millionen Hrywnja einsparen.

Ajax verändert die Herangehensweise in Bezug auf den Schutz von Landwirtschaftseinrichtungen, die generell massive Personalressourcen erfordern und in der Regel Sicherheitslücken aufweisen. Dieses Pilotprojekt hat in der Branche Aufsehen erregt und das Interesse anderer Hersteller und Landwirte geweckt.