Alarmzentralen für intelligente Sicherheit

Hub ist eine neu erfundene Sicherheitssystem-Alarmanlage. Der Ajax-Hub fungiert als zentrale Einheit für alle Systemgeräte und benachrichtigt die Benutzer und den Sicherheitsdienst sofort über Alarme. Mehrere Kommunikationskanäle sorgen für eine stabile Kommunikation trotz Störungen oder Stromausfall.

Ajax-Hubs sind mit einem eingebauten Reserveakku ausgestattet, der einen Betrieb von bis zu 16 Stunden ohne Stromversorgung aus dem Netz ermöglicht. Alternativ kann die Verwendung eines Niederspannungsnetzteils und der Anschluss einer externen Batterie den autonomen Betrieb des Hubs über Wochen oder sogar Monate ermöglichen.

Die Hubs haben keine Bedienelemente: Die Steuerung und Konfiguration des Systems erfolgt über die Ajax-App. Zudem können Benutzerrechte maximal eingeschränkt werden. Ajax-Hubs verfügen über bis zu 64 Automatisierungsszenarien, die helfen, Sicherheitsmodi nach Zeitplan zu ändern, Alltagsaufgaben zu reduzieren und Bedrohungen aktiv zu begegnen.

Hub 2 Plus

Sicherheitssystem-Alarmanlage, die Fotoverifizierung von Alarmen unterstützt
Ethernet, WLAN/2G/3G/4G
Bis zu 200 Geräte
Bis zu 100 Kameras oder DVRs
Bis zu 5 ReX Funk-Repeatern
Bis zu 200 Benutzer
Bis zu 25 Sicherheitsgruppen
Bis zu 64 Automatisierungsszenarien

Hub 2

Sicherheitssystem-Alarmanlage, die Fotoverifizierung von Alarmen unterstützt
Ethernet/2G
Bis zu 100 Geräte
Bis zu 25 Kameras oder DVRs
Bis zu 5 ReX Funk-Repeatern
Bis zu 50 Benutzer
Bis zu 9 Sicherheitsgruppen
Bis zu 32 Automatisierungsszenarien

Hub Plus

Sicherheitssystem-Alarmanlage
Ethernet, WLAN/2G/3G
Bis zu 150 Geräte
Bis zu 50 Kameras oder DVRs
Bis zu 5 ReX Funk-Repeatern
Bis zu 99 Benutzer
Bis zu 25 Sicherheitsgruppen
Bis zu 64 Automatisierungsszenarien

Hub

Sicherheitssystem-Alarmanlage
Ethernet/2G
Bis zu 100 Geräte
Bis zu 10 Kameras oder DVRs
Bis zu 50 Benutzer
Bis zu 9 Sicherheitsgruppen
Bis zu 5 Automatisierungsszenarien

Vorteile der Ajax Hubs

Ständige Verbesserung

Dank der Software-Updates erhalten die Alarmanlagen regelmäßig neue Funktionen. Dadurch werden die Weiterentwicklung des Sicherheitssystems, die Unterstützung neuer Geräte und eine verbesserte Benutzerfreundlichkeit garantiert. Das Update erfolgt automatisch, wenn das System unscharf geschaltet ist.

Vor Hackerangriffen geschützt

Ajax Alarmanlagen laufen auf OS Malevich, einem proprietären Echtzeit-Betriebssystem. OS Malevich ist vor Cyberattacken und Viren geschützt. Eine solche Software steuert Autobremsen und Raumfahrzeuge, was die Haltung von Ajax gegenüber Fehlern deutlich macht.

Zuverlässige Kommunikation

Die Hub-Zentrale garantiert die Übertragung von Alarmen und Fotos aus einem Objekt über einen der verfügbaren Kommunikationskanäle. Je nach Modell kann die Hub-Zentrale über bis zu 4 Kanäle verfügen: Ethernet, WLAN und zwei SIM-Karten. Diese arbeiten parallel und lösen sich im Notfall gegenseitig ab. Das Umschalten zwischen den Kanälen erfolgt in Sekundenschnelle.
Jeweller und Wings sind proprietäre Funktechnologien mit zuverlässiger Datenverschlüsselung für die Gerätekommunikation. Im Falle von Störung oder Störversuchen ändert Ajax die Funkfrequenz und benachrichtigt sowohl Systembenutzer, als auch Sicherheitsdienste.
Wenn Sie einen Fehler bemerken, markieren Sie bitte den Text, und drücken Sie anschließend Ctrl + Enter

Rechtschreibfehlerbericht

Der folgende Text wird an unsere Redakteure gesendet: