Verbinden von Dahua Kameras mit Ajax in 30 Sekunden

Eine neue Betafunktion zum schnellen Verbinden von Videoüberwachungsgeräten wurde der aktualisierten mobilen App Ajax Security System hinzugefügt. Ab sofort ist es möglich, durch Scannen von QR-Codes Kameras und Videorekorder von Dahua hinzuzufügen (ähnlich wie bei Ajax Geräten). Es muss keine Zeit mit dem Einrichten von Netzwerkausrüstung vergeudet werden.

Welche Möglichkeiten bietet die Videoüberwachung?


Wenn Sicherheitsmelder aktiviert sind, werden Sie vor Eindringlingen gewarnt.
Kontrollieren Sie, was Reinigungskräfte während Ihrer Abwesenheit tun.
Vergewissern Sie sich, dass es Ihren Kindern gut geht – auch wenn Sie am anderen Ende der Welt sind.
Behalten Sie Ihre Mitarbeiter im Blick, wenn Sie nicht im Büro sind.


Einfache Verbindung

Wenn Sie wie vom Hersteller empfohlen eine Kamera oder einen Videorekorder von Dahua konfiguriert haben, müssen Sie nur noch den QR-Code mithilfe der Ajax App scannen sowie den Benutzernamen und das Passwort für das Gerät eingeben, und schon haben Sie Zugriff auf die Videoübertragung.

Im Unterschied zur Verbindung von IP-Kameras anderer Hersteller mit Ajax ist es nicht nötig, die Einstellungen des Routers zu ändern, eine RTSP-Verknüpfung zu erstellen oder eine statische IP-Adresse von einem Internetdienstanbieter anzufordern.

👉 Ausführliche Anleitung: Verbinden von Dahua Videorekordern oder Kameras mit Ajax

Zusätzliche Videostreams

Mit Dahua Videorekordern kann die maximale Anzahl von mit der Hub-Zentrale verbundenen Videoüberwachungsgeräten überschritten werden: bis zu 10 Kameras für Hub, bis zu 25 Kameras für Hub 2 und bis zu 50 Kameras für Hub Plus. Ein Videorekorder ist ein Einzelgerät, an das mehrere Videokameras angeschlossen werden können. Jedes mit einer Kamera aufgenommene Video ist in der Ajax App verfügbar:

Wie die Integration mit Dahua implementiert wurde

Der Prozess der Übertragung von Videos von der Kamera an die App ist über den gesamten Pfad hinweg durch Verschlüsselung geschützt:

 

Mit der Ajax App können Sie von Kameras aufgenommene Videos einsehen, die Wiedergabe unterbrechen und Fotoaufnahmen des Kamerastreams speichern.

Die Verbindung eines Videorekorders oder einer Videokamera von Dahua mit Ajax schließt nicht die Verwendung von Dahua Anwendungen aus. Zum Speichern und Einsehen des Videoarchivs können Sie die Dahua Cloud oder jeden anderen Dienst verwenden, der mit Ihrer Ausrüstung kompatibel ist.

Weiterlesen:

👉🏻 Netzwerkvideorekorder oder Kameras von Dahua mit Ajax verbinden

👉🏻 So schließen Sie eine Kamera oder einen Videorecorder von Hikvision/Safire an das Ajax Sicherheitssystem an

👉🏻 So schließen Sie eine beliebige IP-Kamera an das Ajax Sicherheitssystem an

👉🏻 So verbinden Sie Videorecorder oder Kameras von Uniview mit Ajax

Die Deutsche Version der Website befindet sich zurzeit in der Betaphase.
Wenn Sie einen Fehler bemerken, markieren Sie bitte den Text, und drücken Sie anschließend Ctrl + Enter

Rechtschreibfehlerbericht

Der folgende Text wird an unsere Redakteure gesendet: