Verbinden der Kameras und Videorekorder von Uniview mit Ajax mit nur wenigen Berührungen

ajax uniview integration

Uniview ist eines der gängigsten Videoüberwachungssysteme, die auf dem Markt erhältlich sind. Uniview-Geräte sichern Tausende von Heimen, Büros, Geschäften, Krankenhäusern und sogar Städte: Troyes in Nordfrankreich ist eines der am dichtesten besiedelten Gebiete von Seoul, Gangnam. Von jetzt an können Sie Uniview-Videostreams in der Ajax-App ansehen.

Außerdem haben wir bereits vereinfachte Integrationen der Videoüberwachungssysteme von Hikvision, Safire, und Dahua implementiert.

Warum Videoüberwachung?

Mit einem integrierten Sicherheitssystem können Sie jederzeit feststellen, ob der Kochherd aus ist, wo Ihre Katze ist, ob die Kinder wieder zu Hause sind oder was einen Bewegungsmelderalarm ausgelöst hat. Ajax unterstützt die Einrichtung eines solchen Systems mit Kameras, Meldegeräten und Heimautomatisierungsgeräten. Und Sie können das System von überall in der Welt aus mit einer freien App kontrollieren.

Wie funktioniert das?

Mit der Ajax-App können Sie Bilder von Uniview-Kameras und DVRs betrachten und anhalten, um Screenshots zu machen.

Die Herstellung der Verbindung ist kinderleicht:

1. Melden Sie sich beim Uniview-Konto an

ajax uniview integration

2. Wählen Sie die Kameras (oder DVRs) aus, die in der Ajax-App verfügbar sein sollen

ajax uniview integration

Eine ausführliche Anleitung zur Herstellung der Verbindung finden Sie auf unserer Website unter „Support“.

Wie werden weitere Kameras mit Ajax verbunden?

Bis zu 10 Kameras können mit dem Hub verbunden werden und bis zu 25 Kameras können mit dem Hub 2. Für die Überwachung größerer Einrichtungen benötigen Sie jedoch eventuell mehr Videoüberwachungsgeräte. Hub Plus kann dabei helfen. Mit der Verwaltung von bis zu 50 Kameras. Wenn Sie darüber hinaus noch Kameras benötigen, versuchen Sie es mit DVRs. Die Anwendung behandelt jeden Videorekorder als einzelnes Videoüberwachungsgerät ungeachtet der Anzahl der Kameras, die mit ihm verbunden sind. Selbst bei mehr als 100 Kameras können Sie zwischen den Kameras umschalten, während Sie den Stream beobachten.

ajax uniview integration

Wie schützt Ajax Ihre persönlichen Daten?

Der Streamingprozess wird verschlüsselt und wir speichern ihn nie auf unseren Servern. Das geschieht folgendermaßen: Zunächst wird der Stream von einer Kamera oder einem Videorekorder an die Uniview-Cloud gesendet. Dann wird er mithilfe von Uniview SDK in die Ajax-Anwendung übertragen. Nur Sie und Benutzer mit entsprechenden Rechten können auf die Videostreams in der Ajax-App zugreifen. Zur Erläuterung:
ajax uniview integration

Die Ajax-App speichert nicht Ihre Uniview-Kontodaten.

Lesen Sie auch:

Die Deutsche Version der Website befindet sich zurzeit in der Betaphase.
Wenn Sie einen Fehler bemerken, markieren Sie bitte den Text, und drücken Sie anschließend Ctrl + Enter

Rechtschreibfehlerbericht

Der folgende Text wird an unsere Redakteure gesendet: