MotionCam (PhOD) Jeweller

MotionCam (PhOD) Jeweller

Kabelloser IR-Bewegungsmelder mit den Funktionen Foto nach Alarm, Foto auf Anfrage, Foto nach Zeitplan und Foto nach Szenario.

Blitzschnelle Alarmierung. Überprüft.

MotionCam (PhOD) Jeweller verfügt über eine eingebaute Kamera, die Fotos aufnimmt, sobald der Melder ausgelöst wird. Bereits nach 9 Sekunden erhalten Sie ein Bild der aktuellen Situation vor Ort. Anhand der visuellen Beweise, die in den Ajax Apps zur Verfügung gestellt werden, kann der Sicherheitsdienst die Gefahr schnell einschätzen und entsprechend reagieren. Dank der Fotoverifizierung brauchen die Kunden keine unnötigen Ängste auszustehen und die Sicherheitsunternehmen entsenden keine Einsatzkräfte ohne triftigen Grund. Die Nutzer können mit nur einem Klick ein Foto auf Anfrage aufnehmen, um den Zustand ihres Hauses jederzeit zu überwachen. Der Melder kann auch automatisch Bilder aufnehmen, wenn ein Gerät im System ausgelöst wird, oder nach einem bestimmten Zeitplan.

PhOD-Melder entdecken

Einführung von Bewegungsmeldern mit den Funktionen Foto nach Alarm, Foto auf Anfrage, Foto nach Zeitplan und Foto nach Szenario

Auf YouTube ansehen

Hauptmerkmale

Motion detection distance

Bis zu 12 m

Reichweite der Bewegungserfassung

Horizontaler Sichtwinkel

Vertical viewing angle

Vertikaler Sichtwinkel

Horizontal viewing angle

4 Arten der Fotoverifizierung

Foto nach Alarm

Foto auf Anfrage

Foto nach Szenario

Foto nach Zeitplan

9 Sekunden für die

Übertragung des ersten Fotos¹

Software-Algorithmus zur Vermeidung von Fehlalarmen

SmartDetect

Zwei Farben

Two colors

Fernsteuerung und -konfiguration

Remote configuration

Haustier-Immunität

Pet immunity

Bis zu 5 Jahre

mit vorinstallierten Batterien

Pre-installed batteries

Datenschutz bei Fotos

Bis zu 1 700 m

Kommunikationsreichweite mit Hub-Zentrale oder Funk-Repeater von Ajax²

Informative Push-Benachrichtigungen

Ajax logo
10:00

Kritisch

Ajax

Warenlager: Bewegung erkannt, MotionCam (PhOD) in Lagerbereich

Ajax logo
10:00

Ajax

Büro: Gehäuse geschlossen, MotionCam (PhOD) in Halle

IR-Beleuchtung

für schlechte Lichtverhältnisse

IR backlight

Jeweller und Wings Funkkommunikation

Jeweller and Wings radio communication

Leistungsanpassung

Temperaturkompensation

Temperature compensation

für effektive Erkennung bei Hitze und Kälte

Problemlose Installation

1

QR-Code

2

SmartBracket

3

App

Gerätekompatibilität

Die Produktlinien Superior, Fibra und Baseline sind miteinander kompatibel. Dies eröffnet zahlreiche Möglichkeiten für den Aufbau von Systemen in praktisch jeder Konfiguration.

Auszeichnungen

asial

Produkt des Jahres: Alarm

Überall dort, wo Einbruchsgefahr besteht

Office

Büro

Store

Laden

Museum

Museum

Cafe

Café

Apartment

Wohnung

Sorgenfreiheit auf Anfrage

Der Melder zeigt in Sekundenschnelle die aktuelle Situation vor Ort und zerstreut im Alarmfall alle Zweifel des Benutzers. Ein Klick in der Ajax App genügt, um ein Foto auf Anfrage aufzunehmen. Es ist auch möglich, dass der Melder zeitgesteuert Fotos aufnimmt oder wenn ein anderer Melder im System ausgelöst wird.

Datenschutz geht vor

Detailliertes Ereignisprotokoll

Detailliertes Ereignisprotokoll

Das Ereignisprotokoll speichert die letzten 500 Ereignisse im System. Es enthält die betroffenen Geräte, den Zeitpunkt und die Beschreibung der Ereignisse. Fotos auf Anfrage sind mit dem Benutzer verknüpft, der sie angefordert hat. Nur Benutzer, die Zugriff auf Fotos auf Anfrage haben, können die Bilder erhalten. Sicherheitsdienste erhalten die Fotos nicht.

Strenge Rechtevergabe

Strenge Rechtevergabe

Das Menü Datenschutz in Ajax Apps hilft, den Zugriff auf Bilddaten für Benutzer und Leitstellenmitarbeiter genau zu definieren: Wer und wann ein Bild anfordern kann, welcher Melder Fotos auf Anfrage aufnehmen kann und wer die empfangenen Bilder und Streams der integrierten Überwachungskameras ansehen kann.

Verschlüsselung und DSGVO

Verschlüsselung und DSGVO

Die aufgenommenen Fotos werden in jeder Phase der Übertragung verschlüsselt. Der Zugriff auf den virtuellen Speicher in der Ajax Cloud und auf die Fotos ist ausschließlich den Systembenutzern vorbehalten. Während der Speicherung werden die Fotos weder verarbeitet noch analysiert. Der Ajax Cloud Service wird auf geografisch verteilten Servern gehostet, die den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) entsprechen.

Privacy first

Das Ajax Produktportfolio umfasst Bewegungsmelder ohne die Funktionen Foto auf Anfrage, Foto nach Zeitplan und Foto nach Szenario. Diese Melder unterstützen die Fotoverifizierung von Alarmen und tragen nicht den Zusatz PhOD im Namen.

Zukunftssichere Hardware

Ir-backlight

IR-Beleuchtung für schlechte Lichtverhältnisse

Fresnel lens

Fresnel-Linse

Camera

Kamera

PIR sensor

PIR-Sensor

Tamper

Sabotagekontakt

Jeweller and Wings antennas

Jeweller und Wings Antennen

SmartBracket mounting panel

SmartBracket Montageplatte

Kein Eindringling bleibt unbemerkt

PIR-Sensor

Alle Ajax Bewegungsmelder verwenden PIR-Sensoren von Excelitas Technologies, einem führenden amerikanischen Hersteller, der seit 1931 auf die Entwicklung und Herstellung optoelektronischer Komponenten spezialisiert ist. Ajax Systems stellt die hohe Qualität der Sensoren bereits bei der Produktion unter Beweis: Wir testen 100 % der hergestellten Geräte. In Kombination mit den Ajax Technologien garantiert dies eine äußerst präzise Einbruchserkennung.

PIR sensor

Spezielle Linse

Der Aufbau der Fresnel-Linsenabschnitte ist so gestaltet, dass die ausgewerteten Infrarotstrahlen eines Menschen, eines Tieres und das thermische Rauschen deutliche Unterschiede aufweisen. Die Strahlung, die von Kopf und Rumpf eines Erwachsenen ausgeht, wird von großen Linsenabschnitten erfasst. Kleinere Abschnitte ergänzen die erfassten Daten um mehr Details. Diese Anordnung ermöglicht es dem Melder, genaue Informationen über das Wärmeobjekt im Erfassungsbereich und seine Bewegungsart zu liefern.

Special lens

Filter für thermische Störungen

SmartDetect

Wir haben Tausende von Wärmebildern von Menschen, Tieren und der Umgebung verarbeitet, um den SmartDetect-Softwarealgorithmus zu entwickeln. Wenn das System scharf geschaltet ist, analysiert der Melder ständig das Wärmediagramm des PIR-Sensors, einschließlich der Intensität der IR-Strahlung, der Größe des Wärmebildes, der Bewegungsgeschwindigkeit, der im Erfassungsbereich verbrachten Zeit und anderer Parameter. Der Algorithmus ermittelt mit hoher Genauigkeit und unmittelbar Merkmale von Fehlalarmen. Dadurch kann der Melder Bewegungen von Personen genau erkennen und Fehlauslösungen ausschließen.

Size
Detection size

Fehlalarm

Echter Alarm

Speed
Detection speed

Fehlalarm

Echter Alarm

Intensity
IR radiation intensity

Fehlalarm

Echter Alarm

Temperaturkompensation

Die Temperaturkompensation ist ein Werkzeug auf Software-Ebene, das den Kontrast des Wärmebildes auch dann aufrechterhält, wenn die Umgebungstemperatur nahe an der Temperatur des menschlichen Körpers liegt. Bei jeder Messung der Umgebungstemperatur korrigiert der Melder die Daten des PIR-Sensors entsprechend der in seinem Speicher abgelegten Koeffiziententabelle. Der Melder ist über den gesamten Betriebstemperaturbereich zuverlässig.

Temperature compensation

Empfindlichkeit

Der Melder kann sich an die Bedingungen eines bestimmten Raums anpassen und dabei mögliche thermische Störungen sowie Haustiere berücksichtigen. Die Änderung der Empfindlichkeitseinstellung wirkt sich auf die Filterung von Fehlalarmen aus. Bei niedriger Empfindlichkeit reagiert der Melder selbst auf ein sehr aktives Haustier mit geringer Wahrscheinlichkeit. Bei hoher Empfindlichkeit löst er bei jeder Bewegung im Erfassungsbereich einen Alarm aus.

Sensitivity level

Professionelle Installation

Bei fachgerechter Installation in einer Höhe von 2,4 m mit der Linse senkrecht zum möglichen Eindringweg liefert der Melder ein genaues Wärmebild und ist unempfindlich gegen Haustiere. Er reagiert sofort auf eine echte Bedrohung und minimiert Fehlalarme, die durch Tiere mit einem Gewicht von bis zu 20 kg und einer Größe von weniger als 50 cm verursacht werden.

Professional installation

Stabiler Betrieb mit vorinstallierten Batterien

MotionCam (PhOD) Jeweller wird mit vorinstallierten Batterien geliefert, die eine bemerkenswerte Lebensdauer von 5 Jahren haben. Die Ajax Apps warnen sowohl die Leitstelle als auch die Benutzer einige Monate im Voraus, wenn der Batteriestand niedrig ist. Die Batterien sind austauschbar, so dass der Installateur sie nach Ablauf der fünf Jahre einfach ersetzen kann. Dank dieser Batterien kann MotionCam (PhOD) Jeweller unabhängig vom Stromnetz des jeweiligen Objekts betrieben werden.

Bis zu 5 Jahre Betrieb mit vorinstallierten Batterien

Warnung bei niedrigem Batteriestand

Austauschbare CR123A-Batterien

Batteries
Unique wireless technology

Jeweller | Wings

Einzigartige Funktechnologien

MotionCam (PhOD) verwendet die proprietären Funkprotokolle Jeweller und Wings für eine zuverlässige Kommunikation

Bis zu 1 700 m Funkverbindung2 mit einer Hub-Zentrale

Verschlüsselte bidirektionale Funkommunikation

Benachrichtigungen über Störungen und Verbindungsverluste

9 Sekunden1 für die Übertragung des ersten Fotos

Anpassungsfähig und umfassend

Der Funk-Repeater ReX 2 Jeweller erweitert die Reichweite sämtlicher Ajax Geräte und steuert ihre Kommunikation mit der Hub-Zentrale über Jeweller. Ausgestattet mit einem Ethernet-Anschluss ermöglicht er eine stabile Kommunikation auch durch Stahl und Beton, indem das Kabel als zusätzlicher Kommunikationskanal genutzt wird. In einem Ajax System können bis zu 5 Funk-Repeater eingesetzt werden, um die Reichweite zu verdoppeln und somit auch mehrstöckige Gebäude mit Tiefgaragen und Kellern abzudecken.

Bis zu 5 Funk-Repeater in einem System

Ethernet als alternativer Kommunikationskanal

Systemüberwachung

Alle Ajax Geräte führen eine automatische Selbstdiagnose durch und melden ihren Status an die Hub-Zentrale. Wichtige Parameter wie der Zustand des Sabotagekontakts, der Verbindung, der Stromversorgung und der Sensorzustände werden kontinuierlich überwacht. Der Ajax Cloud Server steuert die Kommunikation zwischen der Hub-Zentrale und den Ajax Apps und sorgt für die sofortige Benachrichtigung von NSL, Sicherheitsfirmen und Nutzern. Im Falle einer Störung oder eines Kommunikationsausfalls wird sofort ein Techniker benachrichtigt, der die erforderlichen Dienste bereitstellt.

Automatische Geräteselbstdiagnose mit Statusbericht

Regelmäßige Abfrage zur Anzeige des aktuellen Gerätestatus in Apps

Direkte Wartungsmeldungen

System supervision

Resistent gegen Sabotage

Sabotagealarm

Sabotagealarm

Das Gehäuse ist mit einem Sabotagekontakt ausgestattet, der die Leitstelle und die Benutzer sofort alarmiert, wenn das Gerät von der Halterung entfernt wird.

Datenverschlüsselung

Datenverschlüsselung

Alle Daten, die das System speichert und überträgt, sind durch Blockverschlüsselung mit einem dynamischen Schlüssel geschützt. Die Verschlüsselung macht es extrem schwierig, das Gerät zu manipulieren und die Daten zu ersetzen oder zu stehlen.

Informative Benachrichtigungen

Informative Benachrichtigungen

Das Ajax System informiert über Alarme und Ereignisse mit sofortigen informativen Benachrichtigungen: Sicherheitsdienste und Benutzer erhalten genaue Informationen darüber, welches Gerät wann und wo ausgelöst wurde.

Regelmäßige Abfrage

Regelmäßige Abfrage

Das Gerät tauscht regelmäßig Daten mit der Hub-Zentrale aus. Das System überwacht den Zustand jedes Geräts und meldet Störungen oder den Verlust der Verbindung.

Geräteauthentifizierung zum Schutz vor Signalverfälschung

Geräteauthentifizierung zum Schutz vor Signalverfälschung

Jede Kommunikationssitzung zwischen der Hub-Zentrale und dem Gerät beginnt mit einer Authentifizierung: Das System überprüft eindeutige Parameter des Geräts. Wenn ein Parameter die Prüfung nicht besteht, werden alle Befehle von diesem Gerät von der Hub-Zentrale ignoriert.

Erkennung von Kommunikationsausfällen

Erkennung von Kommunikationsausfällen

Das Gerät tauscht regelmäßig Daten mit der Hub-Zentrale aus. Selbst bei Verwendung des minimalen Abfrageintervalls (drei Datenpakete alle 12 Sekunden) dauert es nur 36 Sekunden, um einen Kommunikationsausfall zu erkennen und den Sicherheitsdienst und die Benutzer über den Vorfall zu informieren.

Mühelose Installation und Einrichtung

MotionCam (PhOD) ist sofort nach dem Auspacken einsatzbereit. Mit der SmartBracket Platte kann der Installateur das Gerät mühelos an der Wand befestigen, ohne das Gehäuse demontieren zu müssen. Ajax Apps helfen, das Gerät schnell in das Ökosystem zu integrieren: Durch Scannen des QR-Codes wird das Gerät einfach mit der Hub-Zentrale gekoppelt. Außerdem kann das Gerät jederzeit aus der Ferne neu konfiguriert werden, ohne dass ein Besuch vor Ort erforderlich ist.

Kopplung mit einer Hub-Zentrale über QR-Code

Connection

SmartBracket Platte: keine Demontage des Gehäuses notwendig

Installation

Konfigurieren und Testen in mobilen und Desktop-Apps

Setup

PRO Desktop App für macOS und Windows

Monitoring
  • 1 Mit Standardeinstellungen (Bildauflösung 320 × 240 px).
  • 2 Im Freifeld.

Ajax Produktlinien

Die Produktlinien Superior, Fibra und Baseline sind untereinander kompatibel. Dies eröffnet zahlreiche Möglichkeiten für den Aufbau von Systemen in praktisch jeder Konfiguration.