Das MultiTransmitter-Integrationsmodul ermöglicht den Anschluss bestehender kabelgebundener Melder an ein Ajax-Sicherheitssystem und schafft so die Voraussetzungen für Fernkonfiguration, Automatisierungsszenarien, Smartphone-Steuerung und zahlreiche Upgrade-Optionen für Kunden.

Kaufen

Das Produkt, das benötigt wurde

Die Sicherheitsindustrie wurde durch einen Technologiewandel in zwei Lager geteilt. Auf der einen Seite stehen die alten Alarmsysteme, die zuverlässig Einbrüche an den Sicherheitsdienst melden, aber nicht zukunftsfähig sind, da solche Systeme nicht nachgerüstet werden können.

Auf der anderen Seite stehen moderne Smart-Home-Systeme mit vielen zusätzlichen Funktionen, die allerdings nicht immer einen zuverlässigen Schutz bieten.

Ajax vereint das Beste aus beiden Welten — das System erfüllt strenge professionelle Standards und ist gleichzeitig benutzerfreundlich.

Ajax verwendet eine proprietäre Kommunikationstechnologie und wird über PC- und Smartphone-Apps gesteuert. Das Hinzufügen kabelgebundenen Meldern von Drittanbietern zum System war bisher nicht möglich. Wir brauchten ein Produkt, das genau dies ermöglicht.

Die Entwicklung von Transmitter

2017 wurde der Transmitter, ein Modul zur Integration von kabelgebundenen Geräten von Drittanbietern in das Ajax-System, auf den Markt gebracht.

Damit kann jeder kabelgebundene Melder mit NC/NO-Kontakten Teil eines modernen kabellosen Sicherheitssystems werden. Das Modul empfängt Meldersignale über das Kabel und sendet sie über das Jeweller-Funkprotokoll an die Hub-Zentrale. Der Aktivierungsmodus des Drittanbietermelders und des Ajax-Systems wird über Smartphone- und PC-Apps gesteuert.

ajax multitransmitter renovation

Neben der Übertragung des Signals kann der Transmitter auch zur Stromversorgung der Melder verwendet werden.

Der Transmitter wurde entwickelt, um das Produktangebot von Ajax um Geräte für spezifische Anwendungen zu erweitern: Gasmelder für den Haushalt, Füllstandsmesser für Flüssigkeiten, Thermostate und IR-Schranken. Auf dem Markt wurde die Neuheit jedoch anders angenommen. Viele Fachleute schätzen die Möglichkeit der Fernkonfiguration und -steuerung und erweiterten daher mit Hilfe des Transmitters ganze kabelgebundene Alarmsysteme.

Der technische Kundendienst von Ajax erhielt Fotos von unerwarteten Konfigurationen, bei denen 5, 10 oder 20 Transmitter gleichzeitig verwendet wurden. Obwohl eine solche Lösung kostenintensiv ist, haben sich die Nutzer dafür entschieden, um intelligente Funktionen für ihre alten Alarmsysteme zu erhalten. Bei einigen wurde der Transmitter eingesetzt, um den Ajax-Schutz auf Tiefgaragen, Tresore und Safes auszudehnen — Orte, die von Funkwellen nicht durchdrungen werden können.

ajax multitransmitter renovation

MultiTransmitter: ein neues Leben für ein altes kabelgebundenes Alarmsystem

Unsere Ingenieure haben die Erfahrungen mit dem Transmitter gründlich analysiert, um sie in den MutliTransmitter, ein Integrationsmodul mit 18 verdrahteten Zonen, einfließen zu lassen. Das Modul ersetzt die alte Alarmzentrale, indem es die kabelgebundenen Geräte mit der Hub-Zentrale verbindet. Auf diese Weise erhalten die Nutzer mehr Konfigurationsmöglichkeiten, Automatisierungsszenarien und die Möglichkeit zur Steuerung über ihr Smartphone.

MultiTransmitter verbindet kabelgebundene Geräte mit einer Hub-Zentrale über das Jeweller Funkprotokoll

Was steckt drin?

ajax multitransmitter renovation

Der MultiTransmitter verfügt über 18 fest installierte Zonen für den Anschluss von verkabelten Geräten, Meldern, Paniktastern und Tampern. Das Integrationsmodul unterstützt 5 Anschlussarten: NC, NO, EOL, 2EOL und 3EOL.

Zusätzlich zu den 18 Zonen verfügt das Modul über 3 12 V-Stromausgänge für verkabelte Geräte: 2 Hauptausgänge und 1 spezieller Ausgang für Brandmelder.

Der MultiTransmitter mit Unterstützung für 3EOL-Verbindungen ist auf der Verpackung entsprechend gekennzeichnet.

ajax multitransmitter renovation

Backup-Batterie für Notfälle

Der MultiTransmitter wird mit 110/230 V Wechselstrom versorgt, doch falls die Hauptstromversorgung ausfällt, kann das Modul und die angeschlossenen Geräte mit einer 4 oder 7 Ah-Batterie versorgt werden. Im Falle eines Stromausfalls werden der Sicherheitsdienst und die Benutzer benachrichtigt.

Umfassende Alarminformationen

In der Ajax-App können für jedes Gerät der Raum, die Gruppe, der Gerätetyp (Sensor/Tamper) und der Alarmtyp gekennzeichnet bzw. eingestellt werden. Auf diese Weise sehen die Benutzer anstelle der Schleifennummer (Zone) des ausgelösten Melders einen klaren Benachrichtigungstext, der angibt, wo und wann, was passiert ist. Zudem erhält das Sicherheitsunternehmen einen eindeutigen Alarmcode, sodass dem Alarm entsprechend reagiert werden kann.

Sie können zwischen neun Alarmtypen wählen:

  • Einbruch
  • Brand
  • Medizinischer Notruf
  • Notfallknopf
  • Gasaustritt (Überschreitung der Gaskonzentration)
  • Wasserleck
  • Gehäusealarm (Gerätemanipulation)
  • Störung
  • Servicemeldung (Das Ereignis wird nicht an die Notruf- und
  • Serviceleitstelle der Sicherheitsfirma gesendet und nicht per SMS gemeldet).

Erweiterter Manipulationsschutz

Das Modul ist mit zwei Manipulationsschaltern ausgestattet, die auf das Öffnen des Gehäusedeckels und das Abnehmen des Gehäuses reagieren — der MultiTransmitter kann somit nicht unbemerkt manipuliert oder demontiert werden. Durch die automatische Ermittlung der Widerstände in der App erkennt das Modul Fehler, Kurzschlüsse oder Unterbrechungen in der Signalleitung der angeschlossenen Melder auf den ersten Blick.

Neue Benutzererfahrung

Mit dem MultiTransmitter ist die Modernisierung ein einfacher Prozess, der Schritt für Schritt erfolgt. Für den Anfang genügen eine Hub-Zentrale und ein Integrationsmodul. Damit erhalten Besitzer älterer Alarmanlagen die Kontrolle über ihre Alarmmodi in der App, ein Ereignisprotokoll und informative Benachrichtigungen. Der nächste Schritt ist der Anschluss von Funk-Meldern für Wasserlecks, Rauch, Glasbruch, Außen- und Hausalarm, intelligente Steckdosen und Relais. Es können jederzeit weitere Ajax-Geräte zum System hinzugefügt werden.

LeaksProtect

Drahtloser Wassereinbruchsmelder
Erfahren Sie mehr

FireProtect

Drahtloser Rauch- und Wärmemelder mit Sirene
Erfahren Sie mehr

FireProtect Plus

Drahtloser Rauch-, Wärme- und Kohlenmonoxid-Melder mit Sirene
Erfahren Sie mehr

GlassProtect

Drahtloser Glasbruchmelder
Erfahren Sie mehr

HomeSiren

Kabellose Innensirene
Erfahren Sie mehr

StreetSiren

Drahtlose Außensirene mit Vandalismusschutz
Erfahren Sie mehr

Socket

Kabellose intelligente Steckdose mit Energiemonitor
Erfahren Sie mehr

WallSwitch

Drahtloses Leistungsrelais mit Energiemonitor
Erfahren Sie mehr

Relay

Drahtloses Niederspannungs-Trockenkontaktrelais
Erfahren Sie mehr

Ajax-Benutzer können selbst einstellen, wie sie über Alarme und Systemereignisse benachrichtigt werden möchten: über Push-Benachrichtigungen, SMS oder Anrufe. Bewegungsmelder MotionCam und MotionCam Outdoor ermöglichen es Ihnen, innerhalb von Sekunden zu erkennen, ob tatsächlich ein Einbruch stattgefunden hat oder ob jemand einfach vergessen hat, die Alarmanlage auszuschalten.

Fernkonfiguration

Der MultiTransmitter ist für Techniker von Sicherheitsunternehmen ein Schritt in Richtung Fernwartung. In der mobilen App Ajax PRO: Tool for Engineers oder der Ajax PRO Desktop PC App können Sie aus der Ferne eine Eingangs-/Ausgangsverzögerung einstellen, einen Zeitplan für die Aktivierung des Nachtmodus und die Aktivierung der Sirene bei Alarmen konfigurieren und das Gerät im Falle einer Störung vorübergehend vom Netz trennen. Dank der separaten Stromversorgungsklemmen können die Alarme der an den MultiTransmitter angeschlossenen Brandmelder in der App zurückgesetzt werden. Keine Fahrten mehr zum geschützten Objekt für Kleinigkeiten.

Zuverlässige Kommunikation

In Verbindung mit einer Hub-Zentrale erreicht der MultiTransmitter eine neue Dimension der Systemvernetzung. Ajax-Hubs unterstützen bis zu 4 Kommunikationskanäle, darunter Ethernet, WLAN und mobile Kommunikation (2G/3G/4G). Wenn eine Hub-Zentrale auf einem dieser Kanäle nicht kommunizieren kann, werden das Sicherheitsunternehmen und die Benutzer innerhalb einer Minute darüber informiert (abhängig von den Einstellungen). Die Zeiten, in denen es Stunden dauerte, bis man sich einer solchen Situation bewusst wurde, gehören der Vergangenheit an.

Intelligente Automatisierung

Eine weitere wichtige Funktion, die MultiTransmitter für alte kabelgebundene Alarmsysteme bietet, sind Automatisierungsszenarien. Sie ermöglichen es dem System, eine Bedrohung nicht nur zu melden, sondern ihr auch aktiv entgegenzuwirken. Dazu sind intelligente Steckdosen und Relais erforderlich, die das Licht einschalten, die Rollläden und elektrischen Schlösser schließen oder den Raum bei Alarm durch einen oder mehrere Melder vom Stromnetz trennen.

👉 Erfahren Sie mehr über Automatisierungsszenarien

Vier Schritte zu neuen Möglichkeiten

ajax multitransmitter

Der Installations- und Konfigurationsprozess des MultiTransmitters erfordert nicht viel Zeit und Mühe. Scannen Sie einfach den QR-Code, um das Gerät mit einer Hub-Zentrale in der App zu verbinden. Beim Anschluss von verkabelten Geräten liest der MultiTransmitter die Werte der Widerstände aus und schlägt diese als Empfehlung vor. Falls ein kabelgebundenes Gerät nicht korrekt angeschlossen wurde, wird dies vom System gemeldet.

Mit dem Anschluss des kabelgebundenen Alarmsystems an die Hub-Zentrale über den MultiTransmitter übernimmt Ajax die Verantwortung für weitere Upgrades. Firmware-Updates für die Hubs werden über Funk durchgeführt, wodurch neue Funktionen und die Unterstützung für neue Geräte zum System hinzugefügt werden.Der Sicherheitsbereich kann mit Funk-Repeatern erweitert werden und dank der Datenimportfunktion kann der Hub in weniger als 15 Minuten auf ein neues Modell aufgerüstet und die gesamte Systemkonfiguration auf dieses übertragen werden.

Kaufen