Sprache:
FireProtect 2 (Heat) Jeweller

FireProtect 2 (Heat) Jeweller

Kabelloser Brandmelder mit Hitze-Sensoren

Gegen unsichtbare Bedrohungen

FireProtect 2 ist ein Melder der nächsten Generation für den Brandschutz in Wohngebäuden. Mit zwei Thermistoren reagiert der Melder schnell auf das Brennen von Kunststoffen und meldet die Gefahr mithilfe einer eingebauten leistungsstarken Sirene und kritischen Warnungen in den Ajax-Apps. Durchdachtes Design, bequeme Halterung sowie Einstellungen in der App sorgen für eine einfache und schnelle Installation. Alles entspricht den modernsten Brandschutznormen.

Funktionen von FireProtect 2 in einer Minute

Entdecken Sie FireProtect 2

Auslösung vernetzter Brandmelder innerhalb von 20 Sekunden

Interconnected alarm

Versionen mit verschiedenen Batterietypen

Auswechselbar

Fest verbaut

Hitzesensor

Zwei Thermistoren

Heat detector

Konformität

Remote control

Fernsteuerung und -konfiguration

Buzzer

Eingebaute Sirene mit 85 dB

Informative Benachrichtigungen in der App

Ajax logo
10:00

Ajax

Home: FireProtect 2: temperature exceeded the threshold value in the kitchen

Ajax logo
10:00

Ajax

Home: Photo by Scenario taken, MotionCam in the Kitchen

Jeweller Funkkommunikation

Jeweller

Bis zu 1 700 m

Reichweite der Verbindung mit einer Ajax Hub-Zentrale

Funktioniert als Teil des Ajax-Systems oder ohne Verbindung zu einer Ajax Hub-Zentrale.

Zwei Farben

Two colours
Smartbracket

SmartBracket

mit einem einstellbaren Drehwinkel

Reibungslose Installation

1

QR-Code

2

SmartBracket

3

Anwendung

Gerätekompatibilität

Wo immer eine Brandgefahr besteht

Kitchen

Küche

Garage

Garage

Barn

Scheune

Basement

Keller

Entdecken Sie zukunftssichere Hardware

Discover future-proof hardware

 

Detektion

Auch bei Feuer ohne Rauch

FireProtect 2 ist mit zwei Thermistoren der Klasse A1R ausgestattet, um rauchfreie Brandgefahren zu erkennen. Sie bieten einen erheblichen Vorteil bei der Erkennung eines schnellen Temperaturanstiegs, der durch Verbrennen von synthetischen Materialien oder durch Schwelbrand verursacht wird. Die Thermistoren befinden sich außerhalb des Gehäuses, um Verzögerungen bei der Erkennung lebensbedrohlicher Situationen zu verhindern. Dadurch ist FireProtect 2 in der Lage, Brände schnell zu erkennen, selbst wenn sie unbemerkt beginnen.

heat-detector

Hitze-Alarm

  • Temperaturanstieg um 10 °C innerhalb einer Minute
  • Überschreitung von +64 °C

Autonomer Betrieb

Stabile Leistung für ein Jahrzehnt

Dank modernster Hardware- und Softwaretechnologie konnten wir fortschrittliche Funktionen implementieren und trotzdem die Größe des kompakten, intelligenten Melders beibehalten. Der FireProtect 2 erfüllt strenge Brandschutznormen für Wohngebäude, verfügt über eine lange Batterielaufzeit und ermöglicht dadurch einen ständigen Datenaustausch mit einer Hub-Zentrale sowie ein Echtzeit-Analysesystem zum Herausfiltern von Falschalarmen. Der Melder ist in zwei Versionen mit unterschiedlichen Batterien erhältlich, um allen Marktanforderungen gerecht zu werden.

SB version

SB-Version

10 Jahre Betriebsdauer

mit eingebauten, nicht austauschbaren Batterien

RB version

RB-Version

Bis zu 7 Jahre Betriebsdauer

mit austauschbaren CR123A-Batterien

Warnung bei niedrigem Batteriestand

Der Melder benachrichtigt über schwache Batterien mindestens 30 Tage vor ihrer vollständigen Entladung. Installateure und Benutzer erhalten Benachrichtigungen in ihren Ajax-Apps. Außerdem verfügt der FireProtect 2 über eine LED- und akustische Anzeige, die bei niedrigem Batteriestand warnen.

Benachrichtigungen in der App

Akustische Meldung

LED-Anzeige

Alarmanlage

Stets und überall informierte

Bei Brandmeldeanlagen für Wohngebäude hat die Benachrichtigung der Menschen über eine mögliche Brandgefahr höchste Priorität. Der FireProtect 2 ist mit einer leistungsstarken 85-dB-Sirene ausgestattet, die garantiert, dass kein Alarm überhört wird. Der Melder verwendet verschiedene, schwer zu ignorierende Töne, um jeden Alarm oder jedes Ereignis zu signalisieren. Dadurch wird es einfach, die Art der Bedrohung zu erkennen und entsprechend zu handeln.

buzzer

Verschiedene Ton- und LED-Anzeigen

Hitze-Alarm

Störung

Niedriger Batteriestand

Ende der Betriebsdauer

Kabellose Zusammenschaltung

Alle FireProtect 2-Melder können synchronisiert werden, um gleichzeitig über einen Brand zu informieren. Sobald einer von ihnen eine Bedrohung erkennt, dauert es nur 20 Sekunden, bis die Sirenen aller anderen Brandmelder im Gebäude aktiviert werden. Sollte der Brand nachts ausbrechen, ist die Lautstärke von 85 dB ausreichend, um selbst Tiefschläfer zu wecken.

Wireless interconnection

Auslösung vernetzter Brandmelder innerhalb von 20 Sekunden

Entfalten Sie das volle Potenzial von Ajax

Das intelligente und komplexe Ajax-Ökosystem setzt neue Standards für die Brandschutzindustrie. Der FireProtect 2 bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr Zuhause ohne eine Ajax Hub-Zentrale zu schützen. Bei Verwendung einer Hub-Zentrale können Sie jedoch noch mehr Funktionen nutzen. Intuitive Ajax-Apps ermöglichen es Ihnen, das System fernzusteuern und jederzeit von überall aus auf vollständige Informationen zu jedem Gerät zuzugreifen – sei es über ein Smartphone oder einen Computer mit Internetzugang. Dank der sofortigen Benachrichtigung verpassen Sie keinen Feueralarm, und mit Hilfe von Szenarien können Sie die Brandschutzfunktionen automatisieren, um Ihr Zuhause besser zu schützen, während Sie abwesend sind. All dies, kombiniert mit einer stabilen Funkverbindung, garantiert die unerlässliche Zuverlässigkeit, die sich im Laufe der Jahre bei fast zwei Millionen Benutzern bewährt hat.

Nur mit Ajax

Vollständige Überwachung des Gebäudes

Das System benachrichtigt sofort über Alarme mithilfe von kritischen Warnmeldungen in den Ajax-Apps. Sicherheitsdienste und Benutzer werden genau darüber informiert, welches Gerät, wann und wo ausgelöst wurde. Das System überwacht den Zustand jedes Geräts und meldet Störungen oder einen niedrigen Batteriestand.

Detailed event log

In dem Ereignisprotokoll werden die letzten 500 Ereignisse im System aufgezeichnet. Sie enthalten Angaben zum betroffenen Gerät, die Uhrzeit und eine Beschreibung des Ereignisses. Dies ermöglicht es, die Ursache des Ereignisses zu ermitteln und der Feuerwehr oder einer Versicherungsgesellschaft alle erforderlichen Informationen zur Verfügung zu stellen.

Detailed event log

Überwachung mit PRO Desktop

Mit PRO Desktop kann das Verwaltungspersonal eines Gebäudes nicht nur die Sicherheit, sondern auch Ajax-Brandmelder überwachen, um sofort auf Alarme zu reagieren. Zustände von Geräten, Ereignisprotokoll und Batteriedaten: Ein NSL-Bediener hat einen vollständigen Überblick in einer intuitiven Schnittstelle, voll informativ und zentralisiert. Installateure können die Einstellungen aus der Ferne ändern und rechtzeitig Dienstleistungen bereitstellen.

PRO Desktop

Nur mit Ajax

Fortschrittliche Automatisierung für mehr Sicherheit

Ajax Brandmelder sind Teil des Ajax-Ökosystems und können über Szenarien mit Automatisierungsgeräten und PhOD-Meldern der MotionCam-Linie interagieren. Im Falle eines Feueralarms schaltet das WallSwitch-Relais das Haus stromlos und Relay aktiviert die Notbeleuchtung. Gleichzeitig werden die mit dem MotionCam (PhOD) aufgenommenen Bilder an die Ajax-Apps gesendet, um die Ursache des Alarms zu ermitteln. Als Ergebnis erhalten Sie eine zuverlässige Kombination aus Sicherheit und Automatisierung, die wie ein Schweizer Uhrwerk funktioniert.

Um die Situation im geschützten Bereich einschätzen und schnell darauf reagieren zu können.

Photo evidence of fire
1

Brand erkannt

2

FireProtect 2

3

MotionCam (PhOD)

4

Brandursache

Um die mögliche Brandursache abzuschalten und Geräte vor den Folgen der Brandbekämpfung zu schützen.

Power supply control
1

Brand erkannt

2

FireProtect 2

3

WallSwitch

4

Stromabschaltung

5

Relay

6

Notbeleuchtung an

Um die Menschen schneller zu evakuieren und den Feuerwehrleuten den Zugang zum Gebäude zu ermöglichen.

Electric locks unlocking
1

Brand erkannt

2

FireProtect 2

3

Relay

4

Notausgänge entriegelt

Einzigartige kabellose Technologien

Das Ajax-System nutzt eine sichere bidirektionale Funkverbindung auf Basis des proprietären Protokolls Jeweller. Es unterstützt die Blockverschlüsselung und Geräteauthentifizierung bei jeder Sitzung mit der Hub-Zentrale, um Sabotage, Fälschung oder Datendiebstahl zu verhindern.

Die kabellose Technologie von Ajax garantiert eine Funkreichweite von bis zu 1 700 Metern bei freier Fläche, was im Durchschnitt größer ist als bei Lösungen anderer Hersteller auf dem Markt. Die automatische Steuerung des Stromverbrauchs des Funksenders macht ihn energieeffizient, weil das Gerät nicht ständig die maximale Leistung verbraucht. Außerdem ist die Technologie von Ajax stabiler und verwendet Funkfrequenzen mit weniger Interferenzen. Ajax Hub-Zentralen nutzen Funksprünge, um sich gegen Funkstörungen und das Abfangen von Signalen zu schützen. Das System ändert automatisch die Frequenz innerhalb eines Bandes und benachrichtigt das Sicherheitsunternehmen sowie die Nutzer über eventuelle Störungen.

Bis zu 1 700 Meter Funkverbindung mit einer Hub-Zentrale

Verschlüsselte bidirektionale Funkommunikation

Benachrichtigungen über Störungen und Verbindungsverluste

code-sec

Jeweller

Jeweller verwendet Abfragen von Geräten, um ihren aktuellen Zustand anzuzeigen, und überträgt Alarme, Ereignisse und alle Messwerte an die Ajax-Apps. Es verwendet auch Verschlüsselung und Authentifizierung, um Fälschungen des Signals zu verhindern.

Nur mit Ajax

Anpassungsfähig und umfassend

Für komplexe Funksignalbedingungen, wie in großen Häusern mit dicken Wänden oder Lagerhallen mit mehreren Gebäuden, gibt es den Funk-Repeater ReX. Dieser erhöht die Reichweite aller Ajax-Geräte und verwaltet ihre Kommunikation mit der Hub-Zentrale über das Jeweller-Protokoll. Der ReX 2 sorgt für eine stabile Verbindung auch durch Stahl und Beton hindurch mittels Ethernet, indem es das Kabel als zusätzlichen Kommunikationskanal nutzt. Innerhalb eines Ajax-Systems können bis zu fünf Funk-Repeater betrieben werden, um den Erfassungsbereich zu verdoppeln. Dadurch werden sowohl Tiefgaragen als auch Lagerhallen und Metallhallen zuverlässig geschützt.

Bis zu 5 Funk-Repeater in einem System

Ethernet als alternativer Kommunikationskanal

Nur mit Ajax

Reibungslose Installation und Wartung

FireProtect 2 ist sofort einsatzbereit. Es ist daher nicht notwendig, das Gerät während der Installation zu zerlegen. Mit einer verbesserten SmartBracket-Platte kann ein Installateur den Melder einfach an einer Decke befestigen und ihn nach der Montage in einem 90°-Winkel ausrichten. Die Ajax-Apps ermöglichen eine schnelle Verbindung mit dem System. Zudem kann der Melder jederzeit aus der Ferne neu konfiguriert werden.

Die Melder sind wartungsfrei. Ein System zur Selbstanalyse prüft automatisch die Sensoren und meldet ihren Zustand an die Hub-Zentrale. Die Tests können auch manuell in der App oder durch Drücken der Frontplatte des Melders mit einer Hand oder einem geeigneten Gegenstand, z. B. einem Mopp-Stiel, ausgelöst werden.

Kopplung mit dem Sicherheitssystem über QR-Code

Connection

SmartBracket-Platte mit einstellbarem Drehwinkel – keine Demontage des Gehäuses erforderlich

Installation

Konfigurieren und Testen in den mobilen und Desktop-Apps

Setup

Ein Selbsttestsystem ermöglicht die automatische Diagnose der Sensoren

Maintenance

Ajax Produktlinien

Die Produktlinien Superior, Fibra und Baseline sind untereinander kompatibel. Dies eröffnet zahlreiche Möglichkeiten für den Aufbau von Systemen in praktisch jeder Konfiguration.